Corona-bedingt mussten die Rheinischen Meisterschaften 2020 vom ursprünglichen Termin im Juni auf Ende August verschoben werden – und damit auch die Sichtung zum Bundeschampionat für drei- und vierjährige rheinische Reitpferde und Reitponys, die eigentlich am Dienstag nach den Rheinischen Meisterschaften hätte stattfinden sollen. Nun steht endlich ein Ersatztermin für die Sichtung zum Bundeschampionat fest!

Das Rheinische Pferdestammbuch e.V. veranstaltet die Sichtung für drei- und vierjährige rheinische Reitponys und Reitpferde am 23.7.2020 im Pferdesportzentrum Rheinland in Langenfeld beim Dressur Late Entry. Gesichtet wird im Rahmen der hier stattfindenden Reitpferdeprüfung für drei- und vierjährige Reitpferde und Reitponys. Bitte beachten Sie die Ausschreibung zum Late Entry in Langenfeld am 23. Juli 2020 und nennen die entsprechende Prüfung, wenn Ihr Pferd für das Bundeschampionat gesichtet werden soll!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.