Der Geschäftsführer und Zuchtleiter des Rheinischen Pferdestammbuch e. V. und der Schloss Wickrath GmbH, Fabio Ladwig, wird zum Winter 2020 seine Tätigkeit im Rheinland beenden. Er wird zukünftig neue Herausforderungen außerhalb der Pferdeszene in seiner norddeutschen Heimat bewältigen. Herr Ladwig wird jedoch bis auf weiteres die Tätigkeit als Zuchtleiter durchführen und somit auch die im November anstehenden Körungen des Rheinischen Pferdestammbuchs durchführen.

Seit April 2018 war Fabio Ladwig beim Rheinischen Pferdestammbuch und der Schloss Wickrath GmbH tätig und hat in seiner Zeit große Herausforderungen gemeistert. Die erfolgreiche Restrukturierung der Schloss Wickrath GmbH gehört ebenso dazu, wie die Einführung neuer digitaler und betriebswirtschaftlicher Prozesse in der Verwaltung der betreffenden Gesellschaften, die zur Verschlankung und Kostenreduktion sowie Einnahmenoptimierung dieser geführt haben. Auch die Vermarktungsaktivitäten wurden von Fabio Ladwig erfolgreich geleitet, u. a. die erste Online-Fohlenauktion, die mit großem Erfolg im Juli 2020 für die Züchter durchgeführt wurde. Diese konnte mit einem spektakulären Durchschnittspreis von 12.000 € abschließen.

Das Rheinische Pferdestammbuch e. V. sowie der Hannoveraner Verband e. V. bedanken sich sehr herzlich für sein bisheriges Engagement und wünschen ihm für seine berufliche und familiäre Zukunft weiterhin alles Gute und viel Erfolg.

Theodor Leuchten

Vorsitzender Rheinisches Pferdestammbuch e. V.
Pferdezentrum Schloss Wickrath GmbH

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.